Vereinbarungen

Bitte meldet Euch an, um diese Lektion zu sehen.

2 Kommentare

  • Superblume Veröffentlicht 7. Februar 2018 18:12

    Danke für euren Kommentar, wir sind gerade vor der ersten Nacht und es tut gut von anderen zu hören!

  • Traumwolke Veröffentlicht 15. Januar 2018 22:58

    Wir haben uns inzwischen bis in die 17. Nacht vorgeliebt. Wir denken, dass es doch gut ist, auch hier, „am Anfang“ des „praktischen Teils“ noch n Kommentar zu hinterlassen. (Jaaa, über den genauen Ort mussten wir auch noch verhandeln… jetzt eben hier.)
    Uns ist die „Vereinbarung“ mit der Nichtbewegung nicht leicht gefallen, auch wenn wir sie schnell getroffen haben. Wir genießen jetzt das etwas mehr bewegen dürfen. Rückblickend macht es echt Sinn, sich da durch zu … ruhen.
    Für uns ist es sehr komfortabel, Vormittage für uns und Slow Sex zu haben. Dann sind wir:
    – entspannt
    – kinderlos
    – ausgeschlafen (naja, meist…)
    – frei im Kopf
    – präsent
    Gerade in den letzten Slow Sex Zeiten hatten wir sehr, sehr intensive Vormittage, sehr, sehr schön und verbunden und innig (Ja, wir sind auch nicht mehr so ganz jung und wissen, wie Äpfel und Birnen schmecken…). Also wir wollen allen Mut machen, diesen Weg zu gehen! Und wir haben so um die Nacht 9 oder 10 rum auch Zweifel gehabt, ob wir nicht vielleicht mit „unserem“ konventionellen Sex auch ganz zufrieden waren…

Euer Kommentar: